Eine kommunale Energieversorgung ist besser als eine Versorgung durch private Konzerne...  

Das spricht DAFÜR
 

Geteilt:vor 6 Jahren 
Beiträge: 10
15/02/2018 7:23 pm  

Die Energieversorgung zählt zur Daseinsvorsorge für die Bevölkerung. In der Hand großer Konzerne orientiert sich ihre Ausgestaltung mehr an deren Profitinteressen und weniger am Interesse der Bürger.


Zitat
Admin
Geteilt:vor 6 Jahren 
Beiträge: 126
15/02/2018 7:23 pm  

Die Berliner Stadtwerke beispielsweise setzen auf dezentrale, erneuerbare Energieanlagen in der Region Berlin-Brandenburg. Ziel ist es, Berlin mit 100% echtem Ökostrom zu versorgen.


Zitat
Geteilt:vor 6 Jahren 
Beiträge: 12
15/02/2018 7:23 pm  

Der Rückkauf der Netze lohnt sich! Berlin profitiert langfristig von den sicheren Einnahmen. Das erwirtschaftete Geld bleibt in der Region, statt in die Tasche eines Atom- und Kohlkonzerns zu fließen.


Zitat
Geteilt:vor 6 Jahren 
Beiträge: 10
15/02/2018 7:23 pm  

Die BürgerInnen sollen sich an der Gestaltung ihrer Energieversorgung beteiligen können. Neben der Direktwahl von Teilen des Verwaltungsrates sind weitgehende Mitbestimmungsrechte wie z. B. ein Initiativrecht vorgesehen.


Zitat
Geteilt:vor 6 Jahren 
Beiträge: 10
15/02/2018 7:23 pm  

Energieeinsparungen und -effizienz leisten einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Berlin-eigene Stadtwerke unterstützen dies gezielt und sorgen so für eine niedrigere Energierechnung.


Zitat
Geteilt:vor 6 Jahren 
Beiträge: 10
15/02/2018 7:23 pm  

Unsere Stadtwerke sorgen für eine sozialverträgliche Energiewende. Einkommensscheache Haushalte werden gezielt beraten und die Anschaffung energiesparender Haushaltsgeräte gefördert. Auch die energetische Gebäudesanierung muss sozialen Belangen genügen.


Zitat
Geteilt:vor 6 Jahren 
Beiträge: 10
15/02/2018 7:23 pm  

Für Stadtwerke und Netzgesellschaft gelten klare Transparenzvorgaben. Wichtige Unterlagen werden im Internet veröffentlicht. Alle erhalten Einblick in die Geschäftspolitik, so dass z. B. die Preisbildung von Stromtarifen nachvollziehbar wird.


Zitat
Das spricht DAGEGEN
 

Geteilt:vor 6 Jahren 
Beiträge: 10
20/02/2018 7:53 pm  

Der Steuerzahler trägt den Kaufpreis für die Rekommunalisierung.


Zitat
FAKTEN
 

Geteilt:vor 6 Jahren 
Beiträge: 10
20/02/2018 7:53 pm  

Der Kaufpreis für den Rückkauf der Übernahme des Berliner Stromnetzes beträg - nach einem Gutachten, das die Senatsverwaltung für Wirtschaft 2011 in Auftrag gegeben hat - ca. 400 Mio. Euro.

Quelle Amtliche Information zum Volksentscheid über die Rekommunalisierung der Berliner Energieversorgung am 3.11.2013

Zitat
MEINUNGEN
Es wurde noch kein Beitrag in dieser Kategorie beigesteuert.
 

LÖSUNGSVORSCHLÄGE
Es wurde noch kein Beitrag in dieser Kategorie beigesteuert.
 

  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren